Menschen & Visionen

Hinter jeder Innovation steht ein Mensch mit einer Vision. Wir erzählen von den Köpfen hinter wissenschaftlichen Lösungen und zeigen, wie diese mit ihrer Forschung die Zukunft beeinflussen.

Auszug des Elements Stickstoff aus dem Periodensystem

In meinem Element

„Ich möchte für Physik begeistern"

Matthias Salewski ist nicht nur Forscher, sondern auch Entertainer. Wichtig für seine Shows: Stickstoff.

Corporate Foresight

Da wird was draus

Einfach mehrfach verwenden: Durch kluges Recycling wird Plastikmüll zur nachhaltigen Ressource.

Evonik Digital

Ganz nah am Kerngeschäft

Henrik Hahn, Chief Digital Officer bei Evonik, über die Beiträge der Digitalisierung für die chemische Industrie.

Corporate Foresight

Extreme Extremitäten

Wie können unsere Gedanken eine Prothese steuern?

Corporate Foresight

Cadmium und Nickel

Visionärer Ansatz: Können Pflanzen Schadstoffe speichern und somit Böden entgiften?

Portraits

3D-Druck

Höchstleistungen im 3D-Druck: von intelligenter Mode über Brücken bis zu raumgreifenden Stiften.

Portraits

Gute Ideen

Im Blickpunkt: Eine „Biotech Queen“ und ein Daniel Düsentrieb des digitalen Zeitalters.

Interview

„Wir ernten die erneuerbaren Energien"

Professor Leitner erläutert, wie das Power-to-X-Konsortium Strom aus erneuerbaren Energien speichern und nutzen will.

Evonik Digital

Digitale Schrittmacher

Die junge Konzerntochter Evonik Digital GmbH verankert die Digitalisierung und treibt die Entwicklung marktgängiger Lösungen voran.

Corporate Foresight

Schlaue Stoffe

Evonik forscht daran, dass Mode nicht nur wärmt und gut aussieht. Wird es bald smarte Textilien mit Gift–Detektoren geben?

Portraits

Zukunftsvisionen

Lufttaxis, Roboter und ein Chef, der Fehler bejubelt.

In meinem Element

„Mein Schicksal hängt am Wasserstoff"

Kurt Frieden lässt sich am liebsten vom leichtesten Element der Erde durch die Lüfte tragen.

In meinem Element

„So entdeckten wir Darmstadtium"

Prof. Dr. Dr. Sigurd Hofmann über ein neues Element, das er nach seiner Heimatstadt benannte.

In meinem Element

„Gold ist im Weltall entstanden"

Prof. Stephan Rosswog erklärt, wie das Edelmetall in himmlischen Sphären entstehen konnte.

In meinem Element

„Mit unserem Molekül schaffen wir es in die Lehrbücher"

Wie Moritz Malischewski ein eisernes Gesetz umschrieb.

Evonik Elements Ausgabe 02 2019

Wissensspeicher

Alle Elements-Ausgaben im Archiv

Hier finden Sie die bisherigen Ausgaben des Elements-Magazins im Überblick.

ELEMENTS-Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren

Erhalten Sie spannende Einblicke in die Forschung von Evonik und deren gesellschaftliche Relevanz.